Graffiti-Schutz und Graffiti-Entfernung mit System

Graffiti-Guard-Schulung



Das Thema Graffiti-Entfernung und Graffiti-Schutz gewinnt zur heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Es sind immer mehr unliebsame Schmierereien vorhanden, die entfernt werden müssen. Trifft es den eigenen Arbeitsbereich, sollte man Bescheid wissen, wie man gegen diese Graffiti vorgehen kann, ohne den Schaden zu vergrößern. In den Schulungen werden Grundlagen vermittelt, die Schäden durch eine unsachgemäße Graffiti-Entfernung vermeiden. Das Ausbildungsziel ist eine professionelle Herangehensweise an das Thema Graffiti-Entfernung und Graffiti-Schutz.

Die Kurse finden bereits im fünften Jahr statt und werden sehr gut bewertet. Zu den Teilnehmern zählen Kommunale Dienstleister, Autobahn-/Straßenmeistereien, Gebäudereiniger, Malerbetriebe, Hausmeister und zahlreiche Bauplaner/Architekten. Die Referenten haben mehrjährige Erfahrung in der Graffiti-Entfernung und Graffiti-Schutz und mit über 120.000 m² Graffiti-Entfernung das nötige Praxiswissen. Die Praxis wird mit einem autark ausgestatteten Graffiti-Entfernungs-Fahrzeug durchgeführt und an verschiedenen Objekten teils mit schwierigen Untergründen live vorgeführt.

Weitere Informationen auf der Graffiti-Guard Webseite

Bild: pixabay

Veranstalter

Maler- und Lackiererinnung Berlin

Seminar


Zielgruppen

  • Leitende Angestellte
  • UnternehmerInnen
  • MeisterInnen

Referent

Udo Ernst, Guard KG


Datum
14.03.2019
09:00–16:30 Uhr


Ort

Haus des Maler- und Lackiererhandwerks
Wuthenowstraße 1, 12169 Berlin


Preis für Innungsmitglieder (Spezialpreis)
€ 165,00

Standardpreis
€ 195,00


alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Anmeldung bis zum 01.03.2019

Zur Onlineanmeldung 

 

 

 
Zur Übersicht
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK